Gesundheit

Bewegung

Erfahren und Begreifen

Durch Bewegung werden wesentliche Lernprozesse angestoßen.  Wichtige (Körper)erfahrungen können Kinder nur machen, die Welt können sie nur begreifen, indem sie sich bewegen.  Dem Baby eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven, sobald es selbsständig seine Position verändern kann. Kurzum, wir bieten Zeit und Raum für vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und möchten damit die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder unterstützen. Daher ist die Psychomotorik ein wichtiges Element  unserer Angebotspalette.

Seit Sommer 2013 sind wir ein anerkannter Bewegungskindergarten. Dies stellt sicher, dass das gesamte Team kontinuierlich im Bereich Bewegung weitergebildet wird.

Vor Ort kooperieren wir mit dem TS Frechen und dem Frechener Schwimmverein.

Wir nutzen mit den Kindern gerne das Schwimmbad Fresh open und den Sportpark Herbertskaul.

Ernährung

Vom Beet auf den Tisch

In der Kita gibt es nur frisch zubereitetes Essen. Ein Koch und eine Köchin sorgen für das leibliche Wohl der Kinder. Dabei halten wir uns an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.
Wir möchten die Kinder weitestgehend an der Zubereitung der Mahlzeiten beteiligen. Hierbei spielt auch unser Nutzgarten eine bedeutende Rolle.  Gemeinsam mit den Kinder pflanzen, jäten und ernten wir.

Essen ist aber auch ein soziales Ereignis. Die Mitarbeiter essen gemeinsam mit den Kindern, das Gleiche wie die Kinder. Esskultur spielt hier eine wichtige Rolle.

Frühstück gibt es in unserer Cafeteria als Buffet. Die Kinder lernen dann zu essen wenn sie Hunger haben und nur zu essen, bis sie satt sind.

Wir bieten regelmäßige Infoveranstaltungen für Eltern zum Thema Ernährung an.
Viele Mitarbeiter sind im Bereich Ernährung zusätzlich qualifiziert.

Entspannung

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Die KiTa ermöglicht es den Kindern, sich nach Herzenslust zu bewegen und zu toben. Genau so wichtig ist es aber, zur Ruhe zu kommen, sich zu sammeln und zu entspannen. Durch gezielte Angebote wie z.B. Traum- und Fantasiereisen, eine feste Ruhezeit am Tag, Yoga oder gegenseitige Massagen entdecken die Kinder, wie sie ihre eigenen Bedürfnisse nach Ruhe und Entspannung wahrnehmen und befriedigen können.